Tracks


Die WI 2015 findet unter dem Motto „Smart Enterprise Engineering – Digitale Produkte und Prozesse für das Unternehmen der Zukunft“ statt.

Trackübersicht

Track 1:    Informationssysteme in der Industrie
                  (Peter Loos, Karl Kurbel)
Track 2:    Dienstleistungen und hybride Wertschöpfung
                  (Jan Marco Leimeister, Kathrin Möslein)
Track 3:    Architectural Thinking
                  (Witold Abramowicz, Robert Winter)
Track 4:    Geschäftsprozessmanagement und Modellierung
                  (Jörg Becker, Jan Mendling)
Track 5:    Informations- und Wissensmanagement
                  (Ulrike Baumöl, Franz Lehner)
Track 6:    Soziale Medien und Kollektive Intelligenz
                  (Susanne Robra-Bissantz, Detlef Schoder)
Track 7:    Nachhaltigkeit, Energie und Mobilität
                  (Michael Breitner, Christof Weinhardt)
Track 8:    Datenschutz und Sicherheit
                  (Günter Müller, Günther Pernul)
Track 9:    Innovationen und Geschäftsmodelle
                  (Tilo Böhmann, Peter Buxmann)
Track 10:  Nutzung und Erfolgsmessung von Informationssystemen
                  (Helmut Krcmar, Tim Weitzel)
Track 11:  Forschungsmethoden und Wissenschaftstheorie
                  (Ulrich Frank, Björn Niehaves)
Track 12:  Visionäre und interdisziplinäre Themen
                  (Karlheinz Kautz, Markus Nüttgens)

Doctoral Consortium
                  (Axel Winkelmann)
Student Consortium
                  (Jan vom Brocke, Bernd Schenk)

Track/Conference Meetings
                  (Oliver Thomas, Frank Teuteberg)

Auszeichnungen

Es werden der beste Beitrag der Gesamtkonferenz (Best Paper Award) sowie die beste Reviewerleistung (Best Reviewer Award) prämiert. Alle Nominierten werden im Konferenzband und auf der Website bekanntgegeben. Zusätzlich werden die Gewinner während des Konferenzdinners und anschließend auf der Website geehrt.
 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner