Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer


Folge dem weißen Kaninchen … in das IT-Unternehmerwunderland
Mittwoch, 04.03.2015, 09:00 - 10:30, Europasaal

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer war von Mai 1975 bis Februar 2005 Direktor des von ihm gegründeten Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWi) an der Universität des Saarlandes. Seit 2005 ist er dort als beratender Professor tätigt. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt im Informations- und Geschäftsprozessmanagement. 1984 gründete er das internationale Software- und Beratungsunternehmen IDS Scheer AG und baute es bis 2009 zu einem der größten IT-Unternehmen in Deutschland aus. 1997 folgte die Gründung der IMC AG, deren Aufsichtsratsvorsitzender und Hauptgesellschafter er ist. Professor Scheer ist Gründer und Alleingesellschafter der Scheer Group GmbH. Der Professor für Wirtschaftsinformatik, Erfinder des ARIS-Konzeptes sowie erfolgreiche Unternehmer gründete die Scheer Group GmbH als Netzwerk wachstumsstarker, innovativer IT-Unternehmen. Scheer war und ist Mitglied mehrerer Aufsichts- und Beiräte von Unternehmen. Im Oktober 2003 wurde er für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen zum Entrepreneur des Jahres gekürt. Für seine wissenschaftlichen Leistungen hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Professor Scheer war von 2007-2011 Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Er ist Herausgeber mehrerer Buchreihen und Zeitschriften, Autor von rund 300 Zeitschriftenartikeln und mehr als zehn Büchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner