Ministerpräsident Stephan Weil


Niedersächsischer Ministerpräsident und Schirmherr Stephan Weil

Schriftliches Grußwort des Niedersächsischen Ministerpräsidenten anlässlich der 12. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück

Wirtschaftsinformatik – hinter diesem Begriff verbirgt sich eine interdisziplinäre Wissenschaft, die aus der universitären Forschung und Lehre nicht mehr wegzudenken ist. Die noch junge Wissenschaft verzahnt wirtschaftliche Lehre mit Kenntnissen der modernen Informations­technologien. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden in konkrete ökonomische Impulse um­gesetzt – für die Leistungsfähigkeit jedes wettbewerbsfähigen Unternehmens ist die Wirt­schaftsinformatik von größter Bedeutung. Das hohe Innovationspotenzial ist dabei besonders für die Zukunft von hoher Relevanz.

Ich freue mich sehr, dass die Universität Osnabrück zur wichtigsten Tagung der Wirtschafts­informatik im deutschsprachigen Raum einlädt und Niedersachsen somit für drei Tage zum Zentrum dieser Wissenschaft macht!
Gern habe ich deshalb auch die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen.

Ich wünsche den Verantwortlichen gutes Gelingen sowie allen Teilnehmerinnen und Teil­nehmern eine erfolgreiche Veranstaltung.

Hannover, im April 2014

gezeichnet: Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident
Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident
 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner