Grußwort der Conference Chairs


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI) ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein etablierter Treffpunkt der deutschsprachigen Wirtschaftsinformatik-Community. Sie richtet sich an Wissenschaftler, Praktiker und Studierende, die an aktuellen Entwicklungen der Informationstechnologie und darauf aufbauenden Geschäftsmodellen interessiert sind.

Es uns ist eine große Ehre, die WI 2015 in Osnabrück ausrichten zu dürfen. Die Wirtschaftsinformatik hat an unserem Standort einerseits eine lange Tradition – mit Prof. Dr. Peter Stahlknecht lehrte ein WI-Pionier der ersten Stunde in den 1980er- und 1990er-Jahren in Osnabrück. Andererseits wird an der Universität Osnabrück der einzige universitäre Intensiv-Studiengang für Wirtschaftsinformatik angeboten.

Unter dem Motto „Smart Enterprise Engineering – Digitale Produkte und Prozesse für das Unternehmen der Zukunft“ möchten wir mit Ihnen im März 2015 sowohl aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze als auch zukünftige Entwicklungsperspektiven unseres Fachgebiets diskutieren. Neben bewährten Formaten, wie Student/Doctoral Consortium, Business Track sowie Panels und Tutorien, werden wir für Sie Tracks sowohl zu klassischen Themen der WI als auch zu aktuellen Trends organisieren.

Tagungsorte sind die gerade modernisierte OsnabrückHalle (u.a. Keynotes, Panels), das Osnabrücker Schloss (u.a. Vorträge, Welcome Reception) und das Seminar-Gebäude der Uni Osnabrück (u.a. Vorträge, Doctoral Consortium). Alle Räumlichkeiten befinden sich zentral in der Innenstadt von Osnabrück, nahe gelegen zur Altstadt und zu einigen Hotels – Osnabrück ist ein Tagungsort mit kurzen Wegen.

Wir möchten Osnabrück bei dieser Tagung einerseits als einen bedeutenden Hochschul- und Wissenschaftsstandort präsentieren. Andererseits ist Osnabrück ein Standort innovativer mittelständischer Unternehmen sowohl mit nationaler als auch internationaler Bedeutung und Ballungszentrum der Logistik, Ernährungs-, Maschinenbau- und Gesundheitsbranche. Dies eröffnet uns die Gelegenheit, bei der WI 2015 die Wirtschaftsinformatik-Community mit Anwendern und Entscheidern in den Unternehmen stärker zu vernetzen – Wirtschaft trifft Wissenschaft ist ebenso Teil unseres Mottos.

Wir laden Sie ganz herzlich in die Friedensstadt Osnabrück ein, um mit uns die zukünftigen Herausforderungen der Informationstechnologie zu diskutieren und freuen uns heute schon, Sie im März 2015 in Osnabrück begrüßen zu dürfen!

Osnabrück, im April 2014

Oliver Thomas & Frank Teuteberg
(Conference Chairs)
 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner