Klaus Hellmann


Geschäftserfolg durch strategischen IT Einsatz
Mittwoch, 04.03.2015, 17:00 - 17:45, Europasaal

Klaus Hellmann

Klaus Hellmann ist einer der Vordenker und Visionäre der Logistikbranche. Zusammen mit seinem Vetter Jost Hellmann leitet er das Familienunternehmen Hellmann Worldwide Logistics in der vierten Generation. Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann bei der Firma Helmut Delhey Speditionsgesellschaft in Köln und dem Abschluss zum Betriebswirt (HFW), Fachrichtung Verkehr, an der Deutschen Außenhandels- und Verkehrsschule in Bremen, stieg Klaus Hellmann 1972 bereits in jungen Jahren in den elterlichen Betrieb ein. Dort ist er seit 1976 als Geschäftsführender Gesellschafter tätig. Als Pionier der Branche führte Klaus Hellmann schon früh wegweisende IT-Systeme ein und ebnete mit der Digitalisierung vieler Arbeitsschritte den Weg zur weltweiten Expansion des Unternehmens mit heute 443 Büros in 157 Ländern. In den „Neuen Arbeitswelten“ des Osnabrücker Firmensitzes wird heute beinahe papierlos gearbeitet. Mit der Corporate DNA implementierte er eine Firmenphilosophie, die sich für soziale Nachhaltigkeit und Umweltschutz stark macht. Das innovative Bürokonzept im sogenannten Speicher III wurde 2008 mit dem Best Office Award ausgezeichnet. Über seine unternehmerischen Tätigkeiten hinaus engagiert sich Klaus Hellmann stark im sozialen und kulturellen Bereich. Außerdem setzt er sich seit mehr als 25 Jahren für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Für sein Engagement wurde Klaus Hellmann 2005 mit dem Verdienstorden des Landes Niedersachsen ausgezeichnet.

 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner


Kontakt