Einreichung von Forschungsbeiträgen


03.08.2014   24.08.2014      Einreichung von Beiträgen

23.10.2014      Benachrichtigung über Beitragsannahmen

08.12.2014      Einreichung der Endfassung


Für Einreichungen für das wissenschaftliche Programm der WI 2015 finden Sie nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Punkte zum Vorgehen. Es ergänzt das online verfügbare Dokument zu den "Guidelines & Policies for Reviewing" und den "Review-Prozess".
Bitte reichen Sie Ihre Forschungsbeiträge über den EditorialManager ein.

Allgemein
Bei den wissenschaftlichen Einreichungen für die WI 2015 muss es sich um eigene und unveröffentlichte Beiträge handeln. Vertreter aus Wissenschaft und Praxis können die Beiträge grundsätzlich sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfassen. Sie dürfen dabei eine Länge von 15 Seiten (inklusive Literaturverzeichnis) nicht überschreiten und müssen jedem Beitrag ein Abstract von max. 150 Wörtern sowie drei bis fünf Keywords voranstellen.

Format
Die Einreichungen müssen genau der im MS Word (2007, *.doc)-Format vorhandenen Vorlage entsprechen. Die Beiträge sind in folgenden Formaten einzureichen:
  • Erste Einreichung: pdf-Dokument
  • Zweite Einreichung (conditional accept): pdf-Dokument
  • Finale Einreichung (druckfertige Version): doc-Dokument
Anonymisierung
Die erste und die überarbeitete Version des Papers sind zu anonymisieren, d. h. es dürfen weder Namen, Anschrift etc. auf dem Deckblatt noch in den Metadaten der Dokumente enthalten sein. Die finale druckfertige Version muss aber die notwendigen Informationen der Autoren beinhalten (siehe Papertemplate). Verweise auf eigene Publikationen sind sparsam zu verwenden und bedürfen keiner Anonymisierung. Die Einreichung eines einzelnen Beitrags kann nur für einen Track erfolgen und ist ausschließlich online über das WI 2015 Review-System möglich. Alle eingereichten und nicht mit einem Desk reject zurückgewiesenen Beiträge unterliegen einem doppelt blinden Begutachtungsverfahren.

Publikation
Die Veröffentlichung sämtlicher akzeptierter Beiträge erfolgt im Tagungsband sowie als Download. Mit der Einreichung an der WI 2015 erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Copyright-Vereinbarungen:
  1. Das Copyright verbleibt bei den Autoren
  2. Die Konferenzorganisatoren dürfen Ihre akzeptierte Einreichung auf der WI 2015-Webseite und in den Konferenz-Proceedings veröffentlichen
  3. Ihre akzeptierte Einreichung wird in der AIS eLibrary veröffentlicht
Die Aufnahme eines akzeptierten Beitrags in den Tagungsband setzt voraus, dass sich mindestens eine Autorin oder ein Autor zur Tagung angemeldet und den Teilnehmerbeitrag entrichtet hat.
 
  • Gold-Sponsoren


  • Silber-Sponsoren


  • Bronze-Sponsoren


  • Förderer


  • Medienpartner


  • Branchenpartner


  • Netzwerkpartner


  • Wissenschaftliche Partner